• washington1
  • washington3
  • Sunset1
  • Moose
  • Howley
  • Halifax
  • niagara2
  • flagge
  • cactus2
  • elk1
  • Corey Brook
  • flug
  • Sunset1
  • Cape Breton
  • perce
  • Peggys Cove
  • Swissair 111
  • cactus1
  • washington2
  • Flagge Nova Scotia

Prince Edward Island

Prince Edward Island liegt zwischen New Brunswick und Nova Scotia. Die Insel im Eiswasser ist 224 km lang, an der breitesten Stelle 64 km und an der dünnsten ist sie gerade mal sechs Kilometer breit. Die Insel ist auch sehr beliebt bei den Kartoffelbauern, denn die Insel ergibt 1,3 Mia. kg pro Jahr. Wir sahen etwa 1000 Felder und Mami war sehr entzückt, denn sie hatte zuvor keine Idaho Kartoffeln gesehen.
 
Die Insel ist auch beliebt bei Lobster- und Crabfischern. An der Küste sieht man viele kleine Dörfer mit aufeinander gestapelten Fallen. Die Fallen sehen aus wie eine Box. Sie ist halbrund und hat zwei Eingänge für die Lobster. Oben hat es eine lange Leine mit einer Styropor Boie. Diesen Boien kann man zu hunderten am Strand finden. Natürlich fanden wir auch schon ein paar. Wir nahmen aber nur eine mit, denn die sind zum Teil noch ziemlich schwer.
 
Die Provincial Parks auf dieser Insel sind noch sehr schön. Die meisten liegen am Meer. Man hat sogar gratis Duschen und etwas zum Vergnügen. Auf zwei hatten wir sogar einen Pool, was Jan und mich natürlich sehr begeisterte. Aber nur die Bademeister sind immer sehr unfair zu uns. Wenn wir vom Rand einen Köpfler aus dem Sitzen machen, sagen sie, wenn wir spritzen, wird der Gehweg nass. Aber als dann mal die grösseren kamen und Arschbomben machten, sagten sie nichts!!!! Ja ja, die spinnen die Kanadier.
 
Die Dörfer auf dieser Insel sind so klein wie Nuolen. Die grösste Stadt ist Charlottetown. In der Stadt leben rund 32 000 Einwohner. Aber sonst ist alles sehr klein. Bemerkenswert ist, wenn man auf der Karte einen fettgedruckten Dorfnamen sieht, kann man davon ausgehen, dass es nur etwa 50 Häuser hat.

Neueste Bilder


  • Kategorie: Maine 2
  • Zugriffe: 7451